Offenes Programm

Für die offenen Stunden gilt: Kommt einfach vorbei und macht mit. Dies gilt auch für die Herbst- und Wintermonate - wenn Wetter und Temperatur es zulassen.

 

Wir haben die unterschiedlichsten Materialien inkl. Papiere und Werkmittel da. Ihr könnt Euch einfach aussuchen, auf was Ihr Lust habt.

 

Öffnungszeiten und Preise findet Ihr hier.

 

Neben den offenen Stunden gibt es auch Workshops, die zeitlich und thematisch abgesteckt sind. Auch bieten wir Ferienkurse an. Seht mal hier.

 

Unsere Kreativeinheiten finden immer im Freien statt.

 

Bitte lest Euch hier auch durch, was sonst noch wichtig ist während Eurer Teilnahme.

 

Wir erweitern unser Angebot stetig. Habt Ihr Lust auf etwas Bestimmtes? Sprecht uns direkt an. Wir freuen uns über Eure Anregungen.

 

By the way, we speak English.


Was Ihr bei uns spontan machen könnt

Basteln

Basteln ist aus unserer Sicht die Ausgangslage für vielerlei kreative Techniken: den Umgang beherrschen lernen mit Schere, Kleber, Papier und Stift. Daneben gibt es noch Filz, Moosgummi und natürlich viiiiel Glitzer.

 

Auch lässt sich alles aus der Bastelbox super mit anderen Techniken verbinden, um Bilder oder Grußkarten zu gestalten (z.B. mit Bügelperlen, Handlettering oder Origami).



Malen

Wir halten für Euch richtig schöne Farben parat. Probiert Euch in

 

- Acryl: Flüssigfarben oder Stifte

- Pastellkreide

- Aquarell: Farbkasten, Aquarellstifte oder Pinselstifte

- und natürlich den Klassikern Buntstifte, Filzstifte und Wachsmalkreiden

 

Neben den Farben haben wir natürlich für Euch entsprechende Papiere und Malgründe. Bringt auch gerne Eure eigenen Gegenstände (z.B. Steine, Masken, Dosen) mit, wenn Ihr diese mit Acryl bemalen möchtet.



Nähen

Wir verfügen über mehrere Nähmaschinen (auch Kindernähmaschinen), die sehr einfach zu bedienen und somit bestens für Anfänger geeignet sind. Bringt Eure Lieblings-Stoffe mit oder sucht Euch einen aus unserem Sortiment aus. Zubehör bekommt Ihr von uns.

 

Natürlich könnt Ihr auch gerne etwas rein mit der Hand nähen, ganz ohne Maschine.

 

Als hübsche und individuelle Ergänzung könnt Ihr gerne etwas mit unserer Stickmaschine sticken lassen (siehe unten).

 

Unsere Nähkurse findet Ihr hier.



Bügelperlen

Bügelperlen sind genial für die Feinmotorik (und zwar auch die von Papa und Mama). Und Ihr könnt eine Menge damit machen: z.B. Girlanden, Grußkarten und Anhänger anfertigen, die fertigen Motive aufstellen oder einfach mit ihnen spielen.

 

Wir haben Bügelperlen in Maxi und Midi im Pavillon.

 

Bedient Euch an unserem Köfferchen, voll mit schönen Farben und den benötigten Stiftplatten. Natürlich könnt Ihr auch gleich vor Ort bügeln. Auch dürft Ihr Euch aus der großen Bastelbox alles herausfischen, was Ihr braucht, um aus Eurem Bügelbild noch etwas anderes zu zaubern.



Schmuck aus Perlen

Perlenschmuck für jedes Alter! Für die jüngeren Kinder haben wir Plastikperlen mit Nylonfaden - das macht Spaß und klappt immer.

 

Ältere Kinder und Teenager dürfen sich hübsche Glasperlen aussuchen und Ketten, Ohrringe und Armbänder selber machen. Wenn Ihr die Technik zur Schmuckherstellung kennt und mit den Zangen umgehen könnt, dann könnt Ihr direkt loslegen.

Wir stellen Euch eine breite Auswahl an Perlen zur Verfügung. Dazu das benötigte Werkzeug und Zubehör.

 

Den Freundinnen-Kurs gibt es hier.



Schmuck aus Makramee

Ketten, Schlüsselanhänger oder Armbänder selber machen? Der Vorteil des Makramee-Garns ist, dass es dicker und fester ist als "normales" Knüpfgarn. Deshalb kommt man auch gut vorwärts, empfehlenswert, wenn einem Perlen oder dünnes Garn zu fummelig sind, oder man nur wenig Geduld aufbringen kann. Oder wenn man einfach auf diesen klaren und natürlichen Look steht.

 

Wir haben Makramee-Garn in beige-natur sowie das Zubehör zur Schmuckherstellung im Pavillon.



Handlettering

Handlettering ist Liebe zur Schrift und zu Ornamenten. Ihr bekommt von uns spezielle Handlettering-Stifte, Aquarellstifte, Fineliner und gutes Papier. Dazu könnt Ihr Euch am Bastel-Material bedienen.

 

Möchtest Du erstmal die Grundlagen kennenlernen? Zum Basic-Workshop Handlettering geht es hier.



Origami

Origami, die Kunst des Papierfaltens. Wir haben schönes Papier in unterschiedlichen Größen in der Schublade. Auch ein paar Bücher mit Anleitungen.

Origami hat viel mit Präzision zu tun. Daneben geht es um die Vorstellungskraft, wie sich Formen verändern können durch eine einzige Faltenänderung oder Drehung. Und man lernt, Papier zu lieben.

Mit den Figuren könnt Ihr gerne eigene Bilder entstehen lassen und unsere Bastel-Materialien verwenden.



Freundschaftsarmbänder

Freundschaften sind ja so wichtig. Möchtet Ihr Eurem Lieblingsfreund ein eigenes Armband machen und beherrscht die Techniken? Ihr könnt die Armbänder aus Garn knüpfen, dazu ein paar Perlen einarbeiten, oder mit einem Karton und Perlen weben. Wir stellen Euch das gesamte Material zur Verfügung.

 

Habt Ihr noch nie Armbänder gemacht, möchtet es aber lernen?

 

Unseren Beste-Freundinnen-Kurs gibt es hier.



Trockenfilzen

Es gibt mehrere Möglichkeiten, aus Wolle zu Filzen. Wir bieten Euch zwei davon an: Trockenfilzen und Strickfilzen.

 

Ihr erhaltet von uns Filzwolle, Nadel und Unterlage und könnt direkt loslegen. Entweder Ihr filzt die Form, die Ihr braucht (z.B. für Figuren) oder eine Ebene, aus der Ihr dann Formen ausschneiden könnt.

 

 



Strickfilzen

Hier wird gestrickt. Allerdings mit einer speziellen Wolle, die sich in der Waschmaschine gut filzen lässt. Ihr bekommt Wolle und Stricknadeln von uns und könnt direkt beginnen (wär gut, wenn Ihr die Grundlagen des Strickens beherrscht).

Euer Werk nehmt Ihr dann mit nach Hause und legt es in die Waschmaschine. Den Endzustand zu sehen, ist ein richtiges Erlebnis! Jedes Stück ein Unikat.

 

Wenn Ihr Lust habt, könnt Ihr z.B. eine Tasche filzen. Und dann ein zweites Mal bei uns vorbeikommen, um die Innentasche zu nähen, Reißverschluss und Träger anzunähen und das Ganze mit Perlen zu verzieren.



Luftballons modellieren

Tiere aus Luftballons zu formen ist lustig, ploppt und ab und an platzt auch mal einer. Den Hund zeigen wir Euch als Starthilfe, die übrigen Tiere könnt Ihr einfach selbst ausprobieren.

 

Ballons, Pumpe und Heftchen mit Beispielen erhaltet Ihr von uns.